OB-Kandidat Peter Vermeulen bei den Seidenwebern

Am Donnerstag, 13.08.2015, besuchte Peter Vermeulen, Oberbürgermeister-Kandidat der CDU Krefeld, die Seidenweber Unternehmergruppe. Dabei stellte er nicht nur seine Ideen für die politische Zukunft Krefelds vor. Vielmehr hatten wir Seidenweber Unternehmer die Gelegenheit, Peter Vermeulen auch persönlich kennen zu lernen.

Im Rahmen der 60-Sekunden-Präsentation stellt sich jeder Seidenweber Unternehmer und natürlich auch jeder Gast vor. Selbstverständlich hatte auch Peter Vermeulen seine 60-Sekunden-Präsentation.

Peter Vermeulen Seindenweber Krefeld 2015-08 003

Die 60-Sekunden-Präsentationen dienen dazu, allen Seidenweber-Unternehmern und ihren Gästen die Seidenweber Unternehmen immer wieder in Erinnerung zu rufen. Dabei versuchen die Seidenweber Unternehmer, die jeweiligen Präsentationen durch besondere Originalität, einen prägnanten Informationsgehalt oder durch anschauliche Illustration besonders einprägsam zu gestalten.

Peter Vermeulen Seindenweber Krefeld 2015-08 001

So ist ein regelrechter Wettstreit um den Seidenweber entstanden, der jede Woche für die beste 60-Sekunden-Präsentation vergeben wird. Seidenweber Unternehmer Michael Schmidt, vielen weitaus besser als Bauchredner, Stimmenimitator und Comedyzauberer Micha bekannt, nutzte die Chance, unseren Gast Peter Vermeulen kurzerhand in seine 60-Sekunden-Präsentation einzubinden. Micha demonstrierte einen Kartentrick und Peter Vermeulen durfte die Karte ziehen, die Micha erraten musste – was ihm natürlich auch gelang.

Für die Idee, unseren Gast Peter Vermeulen in seine 60-Sekunden-Präsentation zu involvieren (und natürlich auch für den Unterhaltungsfaktor, den eine Stand-up-Comedy-Zauberei bietet) erhielt Michael „Micha“ Schmidt den Seidenweber von Unternehmensberater Jörg Haupt, der ihn eine Woche zuvor erhalten hatte.

Peter Vermeulen Seindenweber Krefeld 2015-08 004

Die 10-Minuten-Präsentation war diesmal unserem Gast Peter Vermeulen vorbehalten. Im einleitenden Interview erhielten die Seidenweber Unternehmer einen Einblick in Peter Vermeulens bisherigen beruflichen Werdegang und lernten auch den Menschen hinter dem Politiker kennen.

Weiter skizzierte Peter Vermeulen seine Ideen für die Zukunft unserer Heimatstadt Krefeld. Insbesondere sein Ziel, für einen ausgeglichenen Haushalt der Samt- und Seidenstadt einzutreten und die städtischen Finanzen nachhaltig zu sanieren, stieß bei den Seidenweber Unternehmern auf viel Zustimmung.

Während der 10-Minuten-Präsentation und der anschließenden Fragerunde sprachen wir Themen wie den Königspalast und das Seidenweberhaus oder auch die Krefelder Pinguine als sportliches Aushängeschild der Seidenstadt an.

Peter Vermeulen Seindenweber Krefeld 2015-08 002

Wir bedanken uns bei Peter Vermeulen für seinen Besuch bei der Seidenweber Unternehmergruppe und wünschen ihm viel Erfolg!