Kinder haften für Ihre Eltern

Seidenweber Themenabend: Pflegebedürftigkeit – „Kinder haften für Ihre Eltern“

„Kinder haften für Ihre Eltern“

Selbst wenn erwachsene Kinder jahrelang keinen Kontakt mehr mit ihren Eltern hatten, müssen sie unter Umständen die Kosten für den Pflegeheimplatz ihrer Eltern übernehmen. So entschied Anfang vergangenen Jahres das Bundesgerichtshof im Falle eines Mannes, der sogar von seinem Vater enterbt wurde.

Reicht das Geld aus der gesetzlichen Pflegeversicherung, die Rente des pflegebedürftigen Menschen und dessen Vermögen für die Versorgung im Pflegeheim oder zu Hause nicht aus, können die erwachsenen Kinder in die Pflicht genommen werden. Diese werden herangezogen, wenn der pflegebedürftige Vater oder die pflegebedürftige Mutter finanzielle Unterstützung des Sozialamtes in Anspruch nimmt.

Auch für die Betroffenen ist Pflegebedürftigkeit ein schweres Schicksal, besonders dann, wenn man sich auch noch finanziell einschränken muss, weil die Pflegekosten höher sind als erwartet.

Bei unserem ersten Seidenweber Themenabend referieren Frau Claudia Stammler, Rechtsanwältin in der Kanzlei Szary, Breuer, Westerath und Partner und Frau Kerstin Lücker vom Versicherungsbüro Lücker über dieses sensible Thema.

22. September 2015
19.00 Uhr

Ladenlokal Hebisch Immobilien
Sternstr. 25-27, Krefeld

Referenten:  
Frau Claudia Stammler, Rechtsanwältin
Frau Kerstin Lücker, Versicherungsbüro Lücker

Sichern Sie sich Ihre kostenlosen Tickets:

Seminar – Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING EVENTS